Jump to Navigation

Nonviolence

Conscientious objection is one important aspect of nonviolence and antimilitarist action. I myself refused to perform military and substitute service in 1986, and got some trials which lasted until 1991.

This section contains some articles I wrote, and gives some information on the field of nonviolence and antimilitarism. I try to expand this section step by step

Practical peace policy through civil intervention in everyday life

(Forum 3, AG 8)

 

Andreas Speck, Patchwork, Oldenburg (Oldb.)

Impulsreferat auf dem Osnabrücker Friedenskongreß 1998

 

Zivile Intervention im Alltag als eine Form der Friedenspolitik, der Begriff ist so weit gefaßt, daß er eigentlich schon gar nicht mehr faßbar ist. Darunter fallen individuelle Handlungen, die unter dem Stichwort "Zivilcourage" zusammengefaßt werden – also z.B. individuelles und beherztes Eingreifen bei rassistischen oder sexistischen Übergriffen, z.B. im Bus oder in der U-Bahn –, auf der anderen Seite aber auch im lokalen Alltag eingebettete Aktionen von handelnden Gruppen wie z.B. die Unterstützung von Flüchtlingen, der Aufbau von Netzwerken zur Unterstützung von Illegalisierten, aber auch demonstrative Aktionen wie z.B. tägliche oder wöchentliche Mahnwachen, Boykottaktionen, "giroblau", das Einkaufen mit Wertgutscheinen für Flüchtlinge etc...

Pages

Subscribe to RSS - Nonviolence


Main menu 2

by Dr. Radut